Mit Pferden denken

Ilja van de Kasteele

Der etwas andere Reitunterricht

Basisübungen mit Lusitano Xairel

Wunderbar, wie klug er ist und wie fein er reagiert. Hier verdeutliche ich ihm drei Basisübungen mit Gefühl:

  • 1. Sich bewegen.

  • 2. Mit der Hinterhand weichen.

  • 3. Den Kopf senken.

Ich mache keinen Druck auf ihn, sondern beanspruche Raum. Zuerst hinter seiner Hinterhand, damit der auf dem Zirkel um mich herum geht. Dann Raum direkt neben seiner Hinterhand, damit der weicht und eine Vorhandwendung um 90 Grad macht. Dann gebe ich ihm das Gefühl, dass er sich mit mir entspannen kann. Wunderschön: So lange ich rede, also auch noch nicht völlig entspannt bin, kann er den Kopf nicht senken. Sobald ich aufhöre zu sprechen, also selbst entspanne, spiegelt er mich und lässt den Kopf fallen

#video

Featured Posts
Recent Posts
Archive
Search By Tags
No tags yet.
Follow Us
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square